09.02.2017 – Feuer Menschenleben in Gefahr

09.02.2017 – Feuer Menschenleben in Gefahr

20170209_F08_Schreiberhauer_002

Bad Harzburg ( LK Goslar ) Um 18.33 Uhr wurde der erster Lösch- und Hilfeleistungszug der Bad Harzburger Feuerwehr in die Schreiberhauer Straße zu einem Kellerbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte bestätigte sich die Lage, massive Rauchentwicklung im Treppenraum, mehrere Personen um Hilfe rufend an den 20170209_F08_Schreiberhauer_001Fenstern. Alarmstufenerhöhung: Zweiter Alarm Feuerwehr Bad Harzburg, Feuerwehr Bündheim-Schlewecke und für den Rettungsdienst MANV 8 (Massenanfall von verletzten oder zu betreuenden Personen). Insgesamt wurden zwei Personen über Steckleiter gerettet, sechs weitere in Sicherheit gebracht. Drei Kanarienvögel konnten nur noch tot geborgen werden.

Die Löscharbeiten sind abgeschlossen und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben wurden. Zur Brandursache und genauen Schadenshöhe kann seitens der Feuerwehr keine Aussage getroffen werden.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Bad Harzburg, Feuerwehr Bündheim-Schlewecke, Feuerwehrtechnische Zentrale mit dem Abrollbehälter Atemschutz, Stadt- und Kreisbrandmeister, Polizei, Regelrettungsdienst und Deutsche Rotes Kreuz mit mehreren Fahrzeugen (Leitender Notarzt, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst und Sanitätszug), Energieversorger und Ordnungsamt der Stadt.

Bild und Text:  Feuerwehr Bad Harzburg

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0
Navigation