Verbandsvorstand

Der Landesverbandsvorstand führt den Verband und ist ein bedeutendes Entscheidungsgremium. Hier werden die dazu notwendigen Beschlüsse gefasst; sofern nicht andere Verbandsorgane zuständig sind. Es besteht aus folgenden Mitgliedern:

  1. dem Präsidenten /der Präsidentin,
  2. den vier Vizepräsidenten / Vizepräsidentinnen,
  3. je zwei weiteren Beisitzern / Beisitzerinnen aus den LFV-Bezirksebenen,
  4. einem Beisitzer / einer Beisitzerin der Landesgruppe Berufsfeuerwehren oder einem Stellvertreter/einer Stellvertreterin,
  5. einem Beisitzer/einer Beisitzerin der Landesgruppe Werkfeuerwehren oder einem Stellvertreter / einer Stellvertreterin,
  6. dem Landes-Jugendfeuerwehrwart/der Landes-Jugendfeuerwehrwartin oder einem seiner Stellvertreter/einer ihrer Stellvertreterinnen,
  7. der Landesfrauensprecherin oder einer Stellvertreterin,
  8. dem Landesgeschäftsführer mit beratender Stimme,
  9. dem Jugendreferenten mit beratender Stimme.

logo-kleinDer Vorstand wird regelmäßig vom Präsidenten zu Sitzungen einberufen. Die Tagesordnung ist hierbei in der Regel sehr umfangreich und mit diversen Feuerwehr-, Brand- und Katastrophenschutz-Themen gefüllt.

Folgende Personen sind Mitglied im Vorstand:

(1-2) Präsident und Vizepräsidenten (siehe Präsidium)

(3) für den Bezirk Braunschweig

  • KBM Uwe Borsutzky
  • KBM Karl-Heinz Niesen

(3) für den Bezirk Hannover

  • RegBM Karl-Heinz Mensing
  • KBM Bernd Kühle

(3) für den Bezirk Lüneburg

  • KBM Dirk Heindorff
  • KBM Hans-Hermann Fehling

(3) für den Bezirk Weser-Ems

  • EHBM Gerd Glane
  • RBM Ernst Hemmen

(4) für die Berufsfeuerwehr

  • BrD Dr. Martin Schäfer

(5) für die Werkfeuerwehr

  • WBL Joachim Vogt

(6) für die NJF

  • LJFW André Lang

(7) für die Frauen

  • HLM Karla Weißfinger

(8) für die Verwaltung

  • LGFü Michael Sander

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Navigation