07.04.2018 – Erfolgreiche Tagung der Kreisbrandschutzerzieher in Schöningen

07.04.2018 – Erfolgreiche Tagung der Kreisbrandschutzerzieher in Schöningen

Schöningen ( LK Helmstedt ) 33 Kreisbrandschutzerzieher aus Niedersachsen sowie unsere Fachausschussvorsitzende des LFV FA BE Karla Weißfinger trafen sich zur Tagung im Feuerwehrgerätehaus Schöningen. Bürgermeister Henry Bäsecke begrüßte alle Teilnehmer in Schöningen und richtet seine Grußworte an die Teilnehmer, auch Kreisbrandmeister Olaf Kapke richtete Grußworte an die Versammlung.

Das Treffen diente zum Austausch der Kreisbrandschutzerzieher untereinander. Sie berichteten unteranderem über durchgeführte Aktionen und Projekte in ihren Kreisfeuerwehrverbänden. Neuigkeiten aus dem Landesverband und dem Fachbereich Brandschutzerziehung wurden von der Fachausschussvorsitzenden Karla Weißfinger und Meike Maren Beinert vorgetragen. Besonders Interessant waren die Vorstellung der vorhandenen Materialien der Öffentlichen Versicherer und des LFV-NDS, auch die Internetseite mit dem umfangreichen Downloadbereich mit vielen Fachinformationen, Arbeitsblättern und Unterrichtsmaterialien.

In Gruppenarbeiten wurde die Gestaltung von Seminaren durchgenommen, um deren Wünsche in der Planung beim nächsten Forum zu berücksichtigen zu können.

Ein Vertreter der Polizei hielt in Impulsvortrag zum Thema „ Pyrotechnik“, deren Klassifizierung und Gefahren. Er untermalte seinen Bericht mit Beispielen aus dem Bereich der Ultra-Szene im Fußball. Neue Handreichungen wurde den Kreisbrandschutzerziehern natürlich auch mitgegeben.

Foto: Aygün Erarslan

Share on Facebook28Share on Google+0Tweet about this on Twitter
Navigation