09.02.2021 – Besondere Situationen erfordern besondere Transportmittel…

09.02.2021 – Besondere Situationen erfordern besondere Transportmittel…

Salzgitter-Bad ( Stadt Salzgitter ) Heute Mittag wurde einer unserer Rettungswagen nach Salzgitter-Bad gerufen, um eine hochschwangere Patientin mit beginnenden Wehen zur Entbindung ins Krankenhaus zu bringen. Durch die massiven Schneefälle war die Straße nur eingeschränkt befahrbar und leider blieb auch unser RTW im Schnee stecken.

Da für die Befreiung des Fahrzeugs „schweres Gerät“ erforderlich war wurde zum Weitertransport der Patientin sofort ein weiterer Rettungswagen sowie das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Wache 2 alarmiert. Für den Patiententransport über die zugeschneite Straße wurde kurzerhand die Schleifkorbtrage unseres HLFs zum Schlitten umfunktioniert – so erreichte die Patientin auf unkonventionelle Weise schonend und zügig das in ca. 100 m Entfernung bereitstehende Ersatzfahrzeug.
Wie wir aus dem Krankenhaus erfahren haben hat unsere Patientin am Nachmittag eine gesunde Tochter zur Welt gebracht. Wir begrüßen die neue Erdenbürgerin und wünschen Mutter und Kind für die Zukunft Glück und Gesundheit!!!
Weiterhin gilt unser Dank den Anwohnerinnen und Anwohnern, die uns anschließend tatkräftig mit Schaufeln und Schneeschiebern bei der Befreiung unserers RTW geholfen haben – ihr seid klasse!
Text und Bild: BF Salzgitter

Navigation