21.03.2021 – Hohe Auszeichnung für Lengedes Ehrengemeindebrandmeister Hans-Peter Bolm

21.03.2021 – Hohe Auszeichnung für Lengedes Ehrengemeindebrandmeister Hans-Peter Bolm

Peine. Ein ganz besonderer Tag war der 21.März 2021 für den Ehrengemeindebrandmeister Hans-Peter Bolm aus Lengede. Peines Landrat Franz Einhaus überreichte ihm, im Beisein seiner Ehefrau Angelika, im Namen des Bundespräsidenten die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, in kurzform das Bundesverdienstkreuz.

Er bekam die höchste Anerkennung für Verdienste für das Gemeinwohl für seinen über 50 Jährigen aktiven und außerordentlichen Einsatz in der Feuerwehr. Sein größter Verdienst war die Gründung des Fachzuges Bahnerden 2001. Dieser ist für den gesamten Landkreis Peine zuständig und ist in Lengede stationiert. Aber auch im Bereich Historie ist Hans-Peter sehr aktiv. So hat er unter anderem die Chronik des Braunschweigischem Feuerwehrverbandes fortgeschrieben und sich durch viele Chroniken gearbeitet.

Foto: Landkreis Peine

v.l.n.r.: Landrat Franz Einhaus, Hans-Peter Bolm, Angelika Bolm

Navigation