26.02.2019 – Feuer im Gebäude, unteranderem 13 Tiere gerettet

26.02.2019 – Feuer im Gebäude, unteranderem 13 Tiere gerettet

Helmstedt ( LK Helmstedt ) Um 00:18 Uhr wurde der Löschzug Helmstedt zu einem Feuer alarmiert. Es brannte in einem Mehrfamilienhaus am Braunschweiger Tor. Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge drang bereits dichter Rauch aus dem Dachstuhl des Gebäudes und es war offenes Feuer in einem Innenhof erkennbar. Einsatzleiter Marc Blumenberg löste daraufhin zweiten Alarm aus und forderte die Ortsfeuerwehr Emmerstedt sowie den Löschzug Königslutter mit einer zweiten Drehleiter zur Einsatzstelle an.

Ein Feuer im Innenhof breitete sich rasant vom Erdgeschoß bis in den Dachstuhl aus. Zwei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation an den Rettungsdienst übergeben, desweiteren wurden 8 Katzen, 4 Hasen und 1 Hund gerettet. Intensive Nachlöscharbeiten dauerten bis ca. 04:00 Uhr. Die Einsatzstelle wurde anschließend der Polizei übergeben.

Navigation