27.11.2019 – LFV-Projekt „Vielfalt ist unsere Stärke – Deine FEUERWEHR!“ – Neue „Fachberater Demokratie im LFV-NDS“ ausgebildet

27.11.2019 – LFV-Projekt „Vielfalt ist unsere Stärke – Deine FEUERWEHR!“ – Neue „Fachberater Demokratie im LFV-NDS“ ausgebildet

Die neu ausgebildeten ehrenamtlichen „Fachberater Demokratie im LFV-NDS“ mit dem LFV-Landesfachberater Claus Bauck (von links), dem LFV-Vorstandsmitglied Olaf Kapke und dem Landesgeschäftsführer Michael Sander (3. v. rechts).

 

Celle (Lk. Celle). Im Projekt „Vielfalt ist unsere Stärke – Deine FEUERWEHR!“ des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV-NDS), konnten kürzlich sieben hoch motivierte Feuerwehrkameraden ihre Zertifikate als neue ehrenamtliche „Fachberater Demokratie im LFV-NDS“ im Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ (Z:T) entgegen nehmen.

Der LFV-Landesfachberater „Demokratie“ Claus Bauck, das LFV-Vorstandsmitglied Olaf Kapke und der Landesgeschäftsführer Michael Sander freuten sich während einer kleinen Feierstunde im Rahmen des LFV-Projektes darüber, dass sich für diese Ausbildung wieder Mitglieder der Feuerwehren aus Niedersachsen gefunden haben und in der zurückliegenden Ausbildungsphase auch ihre Vorstellungen mit eingebracht haben.

In vier aufeinander aufbauenden Ausbildungsmodulen wurde den Teilnehmenden u.a. in den Themenbereichen des Konfliktmanagements und der Konfliktbearbeitung, von Gesprächsmoderationstechniken sowie der Stärkung des Demokratieverständnisses in den Feuerwehren Wissen vermittelt. Weiter standen die Früherkennung von extremistischen Tendenzen und der Beteiligung aller interessierten Mitglieder der Feuerwehren auf dem Ausbildungsplan, welcher durch ein extra erstelltes und mit der Regiestelle des Bundesprogramms abgestimmtes Curriculum geregelt ist.

Bereits auf der Landesverbandsversammlung des LFV-NDS im Mai in Duderstadt, konnten neun Feuerwehrfrauen und –Männer ihre Zertifikate im Empfang nehmen. Somit stehen im LFV-NDS zurzeit 16 gut ausgebildete und hoch motivierte Feuerwehrangehörige aus ganz Niedersachsen allen Mitgliedsverbänden und deren Feuerwehren zur Verfügung, sollten Sie vor Ort Unterstützungsbedarf in den o.g. Themenfeldern haben.

Für Fragen zur Arbeit und der Ausbildung der ehrenamtlichen „Fachberatern Demokratie im LFV-NDS“ steht Ihnen die Landesgeschäftsstelle des LFV-NDS unter 0511/888112 oder unter b-stelle@lfv-nds.de zur Verfügung.

Text und Foto: Olaf Rebmann, LFV-NDS

Navigation