Hinweise und Informationen – Coronavirus

Hinweise und Informationen – Coronavirus

Beitragsbild/(c) Land Niedersachsen 

 

Feuerwehreinsatzkräfte finden umfangreiche Informationen und aktuelle Hinweise zum Coronavirus auf folgenden Internetportalen –

Feuerwehrunfallkasse-Niedersachsen:

https://www.fuk.de/die-fuk/hinweise-zum-umgang-mit-dem-corona-virus

Deutscher Feuerwehrverband:

Der DFV veröffentlicht unter http://www.feuerwehrverband-blog.de

aktuelle Informationen unter anderem des Bundesfeuerwehrarztes.

Nds. Akademie für Brand- und Katastrophenschutz:

https://www.nabk.niedersachsen.de/startseite/

Die NABK veröffentlicht unter Info aktuelle Informationen.

 

Allgemeine und aktuelle Informationen

Land Niedersachsen:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus

Vorschriften der Landesregierumg:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Aktuelle Inzidenz Ampel:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle-inzidenz-ampel-193672.html

 

Robert Koch-Institut (RKI):

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html

Das RKI ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention und damit auch die zentrale Einrichtung des Bundes auf dem Gebiet der anwendungs- und maßnahmenorientierten biomedizinischen Forschung. Die Kernaufgaben des RKI sind die Erkennung,

 

Bundesministerium für Gesundheit – zusammen gegen corona –

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/

https://www.zusammengegencorona.de/informieren/

 

 

Der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen richtet sich mit einem dringenden Appell an alle Bürger.

Die Notrufnummer 112 solle bitte nur bei Notfällen angerufen werden. Belasten Sie bitte die Notfallnummer nicht für Beratungs- und Hilfsfragen in Bezug auf das Coronavirus. Die Leitungen müssen für Notfallsituationen wie beispielsweise Herzinfarkt, Feuer oder Fahrzeugunfälle freigehalten werden.

Für den Verdacht einer Coronavirus-Infektion und für allgemeine Fragen gelten andere Rufnummern.

Verdacht auf eine Corona-Infektion? 116 117 wählen!

  • Sollte die Hausarztpraxis bereits geschlossen haben, dann gilt: Bei gesundheitlichen Beschwerden wie zum Beispiel Fieber oder Schnupfen oder dem Verdacht auf eine Corona-Infektion bitte die 116 117 wählen.
  • Für konkrete Fragen zum Virus hilft die Hotline des Landes Niedersachsen: 0511 – 120 – 6000, Montag bis Freitag, von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr.
  • Weitere umfangreiche Informationen: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus

Es ist wichtig, dass der Notruf in diesen Zeiten nicht zusätzlich belastet wird. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Navigation