FW-Informationsdienst

26.05.2020 – Feuer zerstört Wohnhaus und Scheune

Grasleben ( LK Hemstedt ). Brennt Scheune, so wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde Grasleben am heutigen Dienstag gegen 04:30 geweckt. Schon auf Anfahrt konnte Einsatzleiter Maik Wermuth den Feuerschein wahrnehmen. Aufgrund der Vielzahl von Anrufen in der Einsatzleitstelle wurde sofort auf Feuer 3 ( Großbrand ) erhöht, wo zur Unterstützung die Kräfte aus Helmstedt dazu […]

weiter >

25.05.2020 – Neuer Defibrillator für die First Responder der Ortsfeuerwehr Thune

Braunschweig. Vor fast genau 17 Jahren – am 15. März 2003 – hat die Ortsfeuerwehr Thune durch eine Zuwendung der Björn Steiger-Stiftung (Kampf dem Herztod) einen automatischen externen Defibrillator erhalten. Damit entstand die erste First Responder Einheit in der Freiwilligen Feuerwehr Braunschweig. Begründung für diese Entscheidung waren die noch heute nachweislich langen Anfahrzeiten der hauptberuflichen […]

weiter >

19.05.2020 – Meinersen Leiferde Waldbrand an Bahnstrecke

Meinersen/ Leiferde ( LK Gifhorn). Gleich an acht Stellen mussten die Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Meinersen entlang der Bahnstrecke von Berlin nach Hannover in ihrem Bereich am heutigen Nachmittag Waldbrände bekämpfen. Zehn der insgesamt 13 Wehren der Samtgemeinde waren mit knapp 90 Mann im Einsatz, zwei Hubschrauber der Bundespolizei unterstützten die Einsatzkräfte aus der Luft. […]

weiter >

10.05.2020 – Großfeuer auf dem Torfhaus – Restaurant „Halali“ stand in Vollbrand Altenau

Torfhaus (LK Goslar) Zu einem Brandeinsatz wurden die Feuerwehren Altenau, Clausthal – Zellerfeld und Bad Harzburg um 10:02 Uhr alarmiert. Auf der höchsten Ansiedlung des Harzes (811 m üNN) war in dem Restaurant „Halali“ ein Schadensfeuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrfahrzeuge befand sich das Gebäude bereits in Vollbrand. Durch die fast zeitgleichen Alarmierungen standen […]

weiter >

04.05.2020 – KVG-Busse brennen aus

Jerxheim ( LK Helmstedt ). Zu einem Brandeinsatz wurden die Feuerwehren in der Samtgemeinde Heeseberg am Montag früh um 5:17 Uhr alarmiert. Ein aufmerksamer Autofahrer bemerkte an der Siedlung Heeseberg, zwischen Jerxheim und Watenstedt, einen brennenden Bus. Daraufhin wurde von der Einsatzleitstelle Feuer LKW alarmiert. Das erste an der Einsatzstelle eintreffende Fahrzeug bestätigte die erste […]

weiter >

26.04.2020 – PKW brannte in Herzberg

Herzberg ( LK Göttingen ) In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Herzberg gegen 1:30 Uhr in der Straße „An der Nagelschmiede“ gerufen. Aus bislang unbekannter Ursache war auf dem rückseitigen Parkplatz der Volksbank ein PKW in Brand geraten. Beim  Eintreffen der ersten Kräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Aufgrund des […]

weiter >

24.04.2020 – Schaf verfängt sich in Wolfsschutzzaun

Lehre ( LK Helmstedt )  Zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Lehre heute um 08:11 Uhr alarmiert. Auf einer Weide zwischen Lehre und Wendhausen hatte sich ein Kamerunschaf in einem Wolfsschutzzaun dermaßen verfangen, dass es sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien konnte. Die Feuerwehr Lehre, welche mit 3 Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften […]

weiter >

27.04.2020 – Zwei Einsätze für die Wehren der Stadt Helmstedt

Helmstedt ( LK Helmstedt ) Um 16:30 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Helmstedt und Emmerstedt zu einem Feuer in Helmstedt alarmiert. Gemeldet wurde ein brennender PKW unter einem Carport in der Jürgenbreite. Vor Ort bestätigte sich dem Einsatzleiter Marius Kornau die geschilderte Lage. Unter dem Carport stand ein PKW bereits in Vollbrand. Das Feuer drohte zudem […]

weiter >

12.04.2020 – Carportbrand droht auf Wohnhaus überzugreifen

Grasleben ( LK Helmstedt ) Gegen 21:45 Uhr wurden am Ostersonntag die Ortsfeuerwehren Querenhorst und Grasleben zu einem gemeldeten Feuer nach Querenhorst in die Ahmstorfer Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte ein großer Feuerschein wahrgenommen werden. Als die ersten Kräfte eintrafen stand ein großes Carport sowie zwei darunter befindliche Pkw in Vollbrand. Anwohner unternahmen bereits […]

weiter >

26.03.2020 – Umgestürzte Forstmaschine unterhalb des „Großen Knollen“ und Heckenband am Marktplatz

Herzberg ( LK Göttingen ) Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Herzberg gegen 7:55 Uhr in den Harz unterhalb des „Großen Knollen“ gerufen. Bei Holzrückearbeiten war eine der eingesetzten Maschinen umgestürzt. Glücklicherweise wurde der Fahrer bei dem Unfall nicht verletzt. Aufgrund des weitläufigen Waldgebietes im Bereich des 687m hohen „Großen Knollen“ wurde die Einsatzstelle sowohl über Scharzfeld […]

weiter >
Navigation