FW-Informationsdienst

07.05.2021 – Schwerer Verkehrsunfall auf der B244 bei Rühen

Rühen ( LK Gifhorn ) Gegen kurz vor 7 Uhr kollidierten am Freitag auf der Bundesstraße B244 zwischen Rühen (Landkreis Gifhorn, Samtgemeinde Brome) und Grafhorst (Landkreis Helmstedt, Gemeinde Velpke) ein Ford Fiesta und ein Traktor frontal in Höhe einer Brücke über den Mittellandkanal. Dabei wurde der 41-jährige Ford Fahrer aus Barleben (Bördekreis) in seinem Fahrzeug […]

weiter >

05.05.2021 – Dramatischer Brandeinsatz in Herzberg – Zwei Personen über Drehleiter gerettet

Herzberg ( LK Göttingen ) Am Mittwoch gegen 11:40 Uhr wurde die Feuerwehr Herzberg sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in den Heidersdorfer Weg in Herzberg gerufen. Bereits auf der Anfahrt meldete die Rettungsleistelle das weiterer Anrufe, auch von Personen die Ihre Wohnung aufgrund der starken Verrauchung des Treppenhauses […]

weiter >

05.05.2021 – Strohballenbrand in der Hohenhamelner Feldmark

Hohenhameln ( LK Peine ) F1- Brennt Heuballen“ erschien am Mittwoch Nachmittag gegen 16.14Uhr auf den Funkmeldeempfängern vieler Hohenhamelner Feuerwehrkameraden…. Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchsäule aus Richtung des Wäldchens an der „Schafbade“ zu erkennen. Dort waren ca. 45 Strohrundballen an einem Feldrand gelagert, welche aus noch ungeklärter Ursache in vollbrand standen.  Neben den […]

weiter >

20.04.2021 – Chronik 150 Jahre Braunschweigischer Feuerwehrverband

Lengede (LK Peine ) 150 Jahre Braunschweigischer Feuerwehrverband, das ist schon etwas Besonderes. Aus diesem besonderen Anlass kam im Jahre 2020 eine Chronik heraus. Der Archivar des Kreisfeuerwehrverbandes Peine Hans-Peter Bolm hat dieses besondere Buch in langer Arbeit und vielen Recherchen erstellt. Schon vor der Gründung des Verbandes im Jahre 1870 kann man die Entwicklung […]

weiter >

31.03.2021 – Brennender Gastank in Fallersleben

Fallersleben ( Wolfsburg ) Aus bislang unbekannten Gründen ist am frühen Mittwochmorgen an der Wolfsburger Landstraße in Fallersleben ein Gastank in Brand geraten. Rund 50 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Die Einsatzkräfte wurden um 3:00 Uhr durch die integrierte Leitstelle Wolfsburg-Helmstedt alarmiert. Mitarbeiter einer benachbarten Bäckerei hatten das Feuer bemerkt […]

weiter >

08.03.2021 – Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr Grasleben

Grasleben ( LK Helmstedt ) Punkt zwölf wurden die Feuerwehren aus Querenhorst und Grasleben zu einer „Hilfeleistung nach Verkehrsunfall“ gerufen. Vor Ort schilderte sich eine etwas größere Lage für die Kameraden. Ein Tiertransporter  kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, hierdurch rutschte der Anhänger tief in den Graben wobei er dann umkippte und quer […]

weiter >

24.02.2021 – Feuer in Chemiefabrik sorgt für Großeinsatz

Schöppenstedt ( LK Wolfenbüttel ) Die Ortsfeuerwehr Schöppenstedt wurde am 24.02.2021 um 19:04 zu einem Brandeinsatz in einer ortsansässigen Chemiefabrik gerufen. Mitarbeiter hatten den Notruf gewählt. An der Einsatzstelle angekommen, bestätigte sich die Lage. Es war zu einem Feuer in einer Abgasaufbereitungsanlage gekommen. Weil die Möglichkeit bestand dass Abgase entweichen, entschied man sich dazu, die […]

weiter >

09.02.2021 – Besondere Situationen erfordern besondere Transportmittel…

Salzgitter-Bad ( Stadt Salzgitter ) Heute Mittag wurde einer unserer Rettungswagen nach Salzgitter-Bad gerufen, um eine hochschwangere Patientin mit beginnenden Wehen zur Entbindung ins Krankenhaus zu bringen. Durch die massiven Schneefälle war die Straße nur eingeschränkt befahrbar und leider blieb auch unser RTW im Schnee stecken. Da für die Befreiung des Fahrzeugs „schweres Gerät“ erforderlich […]

weiter >

08.02.2021 – Dach eines Einkaufmarktes droht einzustürzen

Helmstedt ( LK Helmstedt ) Gemeldet wurde „Einsturz droht“ eines Einkaufsmarktes, ein festgelegtes Alarmstichwort welches bei drohenden Einsturz alarmiert wird. Am Vormittag wurde der diensthabende Brandmeister vom Dienst zu einer Lageerkundung zu einem Einkaufsmarkt gerufen. Parallel wurde bereits das THW informiert. Vor Ort wurde in Zusammenarbeit mit einem Baufachberater des THW Ortsverband Gifhorn festgestellt, dass […]

weiter >

30.01.2021 – Wohnhaus in Vollbrand

Lehre ( LK Helmstedt ) In den frühen Morgenstunden des 30. Januars geriet ein Einfamilienhaus in der Braunschweiger Straße in Lehre in Brand. Nachbarn die den in Vollbrand stehenden Dachstuhl bemerkten, alarmierten die Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Polizei. In der ersten Alarmierung wurden die Feuerwehren aus Lehre, Flechtorf, Groß Brunsrode und Beienrode, alarmiert. Kreisbrandmeister […]

weiter >
Navigation