FW-Informationsdienst

28.06.2020 – Feuerwehrverband der Region Hannover empfiehlt ihren Einsatzkräften die Nutzung der Corona-Warn-App vom RKI

Die coronabedingten Maßnahmenempfehlungen bestimmen bis auf Weiteres den Feuerwehralltag. Hannover. Die Corona-Warn-App, die von der Bundesregierung beauftragt und vom Robert-Koch-Institut herausgegeben wird, ist ab sofort verfügbar. Sie informiert Nutzer, wenn sie Kontakt zu einer positiv auf Corona getesteten Person hatten. Die Digitalisierung der Nachverfolgung von Infektionen beschleunigt den bisherigen manuellen Prozess erheblich und stellt einen […]

weiter >

26.06.2020 – Strohlager brennt in voller Ausdehnung

Bückeburg (LK Schaumburg). Am Freitagnachmittag wurden die Feuerwehren der Stadt Bückeburg gegen 14.30 Uhr zu einem gemeldeten Scheunenbrand in den Bückeburger Ortsteil Evesen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein Strohlager in voller Ausdehnung, breitete sich zügig aus und drohte auf die benachbarte Grünflächen überzugreifen. Durch die Einsatzkräfte wurde umgehend ein Löschangriff mit mehreren […]

weiter >

25.06.2020 – Einfamilienhaus durch Vollbrand zerstört

Hachenhausen (LK Northeim). In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (25. Juni – 26. Juni) wurde in Hachenhausen (Stadt Bad Gandersheim) ein Einfamilienhaus durch einen Vollbrand komplett zerstört. Um 21:53 Uhr wurden zahlreiche Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Bad Gandersheim und ein Löschzug der Feuerwehr Seesen nach Hachenhausen alarmiert. Bei Anfahrt der Einsatzkräfte war die schwarze […]

weiter >

25.06.2020 – Stadtfeuerwehr Sehnde rettet Schildkröte bei Feuer in Ilten

Ilten (Reg. Hannover). Am Mittag des 25.06.2020 kam es im Ortsteil Ilten zu einem Schwelbrand in einem Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehr rettete durch Ihr schnelles Eingreifen eine Schildkröte. Um 11:16 Uhr ging in der Regionsleitstelle Hannover ein Notruf über einen piependen Rauchwarnmelder in Ilten ein. In der Ferdinand-Wahrendorff Straße meldeten aufmerksame Anwohner eine Rauchentwicklung aus dem […]

weiter >

21.06.2020 – Feuerwehr rettet ein „Wahrzeichen“ von Nienburg

Nienburg (Landkreis Nienburg). Kurz nach 18 Uhr ereilte die Feuerwehr Nienburg ein tierischer Einsatz – Storchenrettung. Zuvor hatten Spaziergänger in der Nienburger Lange Straße die drei Jungstörche bei ihren Flugversuchen beobachtet. „Auf einmal ging der eine Jungstorch schnell nach unten und es polterte“ beschrieben die Spaziergänger. Erste Versuche einen Blick auf den Storch zu bekommen, […]

weiter >

16.04.2020 – Stadtfeuerwehr Sehnde gleich drei mal an einem Tag gefordert

Am Donnerstag den 16.04.2020 wurden die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Sehnde zu drei Einsätzen alarmiert. Um 11.48Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Sehnde in die Fimbergstraße alarmiert. Hier drohte eine Katze vom Dach eines Einfamilienhauses zu stürzen. Wie das Tier in die verfängliche Notlage kam, blieb unbekannt. Glücklicherweise konnte die Besitzerin das Tier noch vor Eintreffen der Feuerwehr […]

weiter >

15.04.2020 – Behelfsmasken als Spende

Nienburg (LK Nienburg). Die Corona-Krise betrifft auch die Feuerwehren. Um möglichst eine Ansteckung zu minimieren oder zu verhindern, wurde vom Nienburger Stadtbrandmeister Stephan Ottens eine Mundschutzpflicht auf den Einsatzfahrzeugen angeordnet. „Wir können in den Einsatzfahrzeugen nicht immer den Mindestabstand einhalten, wollen aber das Risiko für die Einsatzkräfte minimieren!“ so Stephan Ottens. Die Firma Prom Dress […]

weiter >

07.03.2020 – Versammlung des KFV Hildesheim

Landkreis Hildesheim. Zur Versammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Hildesheim, in der „Robert-Bosch-Kantine“ konnte der Vorsitzende, Kreisbrandmeister Josef Franke, 395 Delegierte sowie Gäste begrüßen. Josef Franke informierte bei der Begrüßung der Versammlungsteilnehmer auch darüber, dass es Überlegungen gab, ob die Versammlung auch durchgeführt werden sollte. „Wir haben mit der Leitung des Gesundheitsamtes des Landkreises Hildesheim eine Risiko-Analyse durchgeführt. […]

weiter >

18.01.2020 – 27. Versammlung der LFV Bezirksebene Hannover                                            

Stadthagen (LK Schaumburg). LFV Vizepräsident Klaus-Peter Grote und LFV Präsident Karl-Heinz Banse berichteten über die verschiedenen Aktivitäten des Landesfeuerwehrverbandes, insbesondere die Einrichtung eines neuen Fachbereichs Öffentlichkeitsarbeit, sowie die Verstärkung im Team der Geschäftsstelle mit Anja Lampe als Assistentin der Geschäftsleitung. Der Große Zapfenstreich zum 140-jährigen Bestehen des LFV Mecklenburg – Vorpommern wurde von Musik – […]

weiter >

18.01.2020 – Fortbildung in der Höhe

  Nienburg (LK Nienburg/Weser). Es ist zwei Jahre her, dass der Orkan Friederike über Europa hinwegfegt. Zehn Tote, darunter auch Angehörige der Feuerwehr, und Schäden von über eine Milliarde Euro waren die Bilanz. Alleine im Landkreis Nienburg/Weser waren am 18. Januar 2018 viele Feuerwehren im Dauereinsatz, um die Sturmschäden zu beseitigen. Um den Gefahren und […]

weiter >
Navigation