Fachbereich Brandschutzeriehung und Brandschutzaufklärung

Brandschutzerziehung im Kindergarten

Kindergärten haben einen familienbegleitenden Erziehungsauftrag. In diesem Punkt unterscheiden sie sich von den Schulen. Aus diesem Grund müssen Erzieher und Eltern in die Vorbereitung der Brandschutzerziehung intensiv eingebunden werden. Dabei müssen die besonderen Verhältnisse des jeweiligen Kindergartens berücksichtigt werden, z.B. die Anzahl und Art der Räumlichkeiten, die altersmäßige Zusammensetzung der Gruppen usw..

Folgende Lehrinhalte werden den Kindern altersgerecht vermittelt:

  • Verhalten im Brandfall
  • der Notruf
  • gutes Feuer/böses Feuer

Weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich.

Zurück zur Übersicht
zurück

Navigation