Einsatz, Umweltgefahren, Katastrophenschutz

Der Fachausschuss befasst sich mit den Themen Einsatz, Umwelt und Katastrophenschutz (EUK).

Zu diesen Bereichen gehört z.B. der Brandschutz in großen Chemie- oder Abbaubetrieben, damit der Schutz der Bevölkerung, aber auch der Einsatzkräfte sichergestellt werden kann.

Ferner wird auch das Thema Umwelt und Katastrophenschutz behandelt. Um bei einer größeren Lage die Umwelt und auch die Bevölkerung ausreichend sowie effektiv geschützt werden kann.

 

Mitglieder dieses Fachausschusses sind:

  • stllv. Kreisbrandmeister Heindorff
  • Kreisbrandmeister Wöbbecke
  • Regionsbrandmeister Mensing
  • Kreisbrandmeister Kapke
  • Kreisbrandmeister Thurau
  • Kreisbrandmeister Heinemeier
  • Kreisbrandmeister Staschinski
  • Abschnittsleiter Wilke
  • Kreisbrandmeister Diekena
  • Kreisbrandmeister van de Water
  • Regierungsbrandmeister Quante
  • LFV-Referent Maik Buchheister

Aus diesem Grund ist jeweils ein Mitarbeiter des Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz und des Ministeriums für Inneres und Sport ständiges Mitglied in diesem Ausschuss.

Navigation