Fahrzeuge kollidieren – Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

Fahrzeuge kollidieren – Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

Hage (LK Aurich) – Am Mittwoch wurden die Feuerwehr Hage, der Rüstwagen des Landkreises Aurich, stationiert bei der Feuerwehr Norden sowie Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Hagermarscher Straße Kreuzung Zeppelinstrasse in Hage (LK Aurich) alarmiert.

Zwei PKW waren kollidiert, ein Fahrzeug dabei im Straßengraben kopfüber zum Stehen gekommen. Die Feuerwehr unterstützte bei der Rettung der verunfallten Personen, glücklicherweise war der Fahrer nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Alle Unfallbeteiligten wurden dem Krankenhaus zugeführt, ein Abschleppdienst übernahm die Bergung der Fahrzeuge. Für die Dauer der Maßnahmen musste die Strecke voll gesperrt werden, was leider bei einigen Verkehrsteilnehmern zu Unverständnis führte.

Text & Bilder: Björn Bittner

Navigation