Feuerwehrorchester feiert 100-jähriges Jubiläum

Feuerwehrorchester feiert 100-jähriges Jubiläum

Urkundenübergabe_Helmers_Janssen

Aurich – Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens richtete das Feuerwehrorchester Aurich Walle am Samstag eine große Jubiläumsfeier am und im Feuerwehrhaus Walle aus. Zur Freude der Organisatoren war eine Vielzahl Feuerwehrangehöriger aus den Ortswehren der Stadt Aurich erschienen. Auch Stadtbrandmeister Heinz Hollwedel und Kreisbrandmeister Dieter Helmers statteten der um 11:00 Uhr beginnenden Veranstaltung einen Besuch ab.

Allerhand Grußworte richteten neben dem Wallster Ortsbrandmeister Karsten Jakobs, Orchesterchef Thomas Janssen sowie Stadt- und Kreisbrandmeister auch andere Vertreter aus der Politik – unter anderem die Landtagsabgeordnete Saskia Buschmann, der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Aurich Artur Mannott wie auch die Wallster Ortsbürgermeisterin Monika Gronewold – sowie Pastorin Christiane Preising zur Eröffnung der Veranstaltung an die Anwesenden. Ebenso grüßten Vertreter aus den Ortsvereinen die Erschienenen. Doch bevor das musikalische Hauptprogramm starten sollte, ergriff Kreisbrandmeister Helmers noch die Gelegenheit, die Urkunde zum 100-jährigen Bestehen des Feuerwehrorchesters Aurich Walle unter lautstarkem Applaus an Thomas Janssen zu überreichen.

Danach konnte es dann aber so richtig musikalisch werden: Die Orchester-Mitglieder musizierten zusammen mit dem Musikzug Middels neben eingespielten traditionellen Werken auch einige bekannte Evergreens, womit sie die Gäste der Veranstaltung sogleich in ihren Bann zogen. Anschließend spielte der Musikzug aus Middels, der ebenfalls mit einer starken Besetzung vertreten war, weitere Hits und Potpourris. Ab 12:00 Uhr wurde den Anwesenden zudem ein reichhaltiges Grillbüfett geboten. Die Organisatoren zeigten sich zum Ende der Veranstaltung sehr zufrieden mit dem Ablauf und der positiven Resonanz der Gäste, die einem derartigen Jubiläum definitiv würdig war.

 

Fotos: Diana Stöhr-Aeilts, Sönke Geiken

Text: Sönke Geiken – Freiwillige Feuerwehr Aurich – Presse- und Medienarbeit

Navigation