Förderpreis „Helfende Hand“

Förderpreis „Helfende Hand“

Hannover- Erneut sind alle Feuerwehren in Niedersachsen (Deutschland) aufgerufen, sich mit ihren Ideen und Projekten zum Ehrenamt im Bevölkerungsschutz um den Förderpreis „Helfende Hand“ zu bewerben.

Der Förderpreis „Helfende Hand“ ist mit insgesamt 25.000 Euro dotiert und zeichnet Projekte in drei Kategorien aus:

  • Innovative Konzepte
  • Nachwuchsarbeit
  • Unterstützung des Ehrenamtes.

Für die fünf bestplazierten Projekte werden Preisgelder von bis zu 9.000 Euro ausgelobt. Die Bewerbungsphase dauert bis zum 30. Juni 2021.

Die Auszeichnungen werden am 5. Dezember 2021 online oder in Präsenz stattfinden.

Alle weiteren Informationen rund um den Preis fin­den Sie auf der Internetseite des Förderpreises:

https://www.helfende-hand-foerderpreis.de/.

 

Der LFV-NDS hatte bereits die Vorgängerwettbewer­be, bei denen auch viele Feuerwehrleute ausgezeichnet worden sind, von Anfang an unter­stützt und bittet auch 2021 um rege Teilnahme am Ehrenamtspreis.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Weitergabe der Information in Ihrem Wirkungskreis.

 

Navigation