Richtlinien - Funktionsträger in der Feuerwehrmusik

Funktionsträger in der Feuerwehrmusik

Ortsmusikzugführerin / Ortsmusikzugführer
Ortsmusikzugführerin / Ortsmusikzugführer
Voraussetzung sind musikalische Grundkenntnisse. Die Bestellung erfolgt auf Vorschlag der  Mitglieder des jeweiligen musiktreibenden Zuges, nach Anhörung des Gemeindebrandmeisters durch den Ortsbrandmeister. Die Amtszeit richtet sich nach der jeweils gültigen Satzung des Zuständigkeitsbereiches Gemeindesatzung.
 Stadt- Gemeindemusikzugführerin / Stadt-Gemeindemusikzugführer
Stadt- Gemeindemusikzugführerin / Stadt-Gemeindemusikzugführer
Voraussetzung sind musikalische Grundkenntnisse. Die Bestellung erfolgt auf Vorschlag der  Ortsmusikzugführer, nach Anhörung der Ortsbrandmeisters durch den Gemeindebrandmeister. Die Amtszeit richtet sich nach der jeweils gültigen Satzung des Zuständigkeitsbereiches Gemeindesatzung.

 Kreisstabführerin / Kreisstabführer

Kreisstabführerin / Kreisstabführer

Als musikalische Voraussetzung soll ein abgeschlossene C1-Prüfung oder einen vergleichbare Ausbildung vorliegen. Die Bestellung erfolgt auf Vorschlag der  Ortsmusikzugführer des Landkreises, nach Anhörung der Gemeindebrandmeisters durch den Kreisbrandmeister. Die Amtszeit richtet sich nach der jeweils gültigen Satzung des Zuständigkeitsbereiches.
 Bezirksstabführerin / Bezirksstabführer
Bezirksstabführerin / Bezirksstabführer
Als musikalische Voraussetzung soll ein abgeschlossene C1-Prüfung oder einen vergleichbare Ausbildung vorliegen. Die Bestellung erfolgt auf Vorschlag der  Kreisstabführer des jeweiligen Regierungsbezirkes, nach Anhörung und Zustimmung der zuständigen Bezirksebene des LFV-NDS, durch den Vorsitzenden des LFV-NDS.  Die Amtszeit beträgt 4 Jahre.

 Landesstabführerin / Landesstabführer

Landesstabführerin / Landesstabführer
(Referentin / Referent für das Feuerwehrmusikwesen im LFV-NDS)

Als musikalische Voraussetzung soll ein abgeschlossene C1-Prüfung oder einen vergleichbare Ausbildung vorliegen. Die Bestellung erfolgt auf Vorschlag der  Kreisstabführer des Landes Niedersachsen nach Anhörung und Zustimmung Vorstandes des LFV-NDS, durch den Vorsitzenden des LFV-NDS.  Die Amtszeit beträgt 4 Jahre.

Zurück

Navigation