FW-Informationsdienst

Schwerer Verkehrsunfall im Windpark Osteel

Osteel (LK Aurich) – Sonntagabend gegen 22 Uhr wurde die Feuerwehr Upgant-Schott und der Rüstwagen-Kran des Landkreises Aurich, der bei der Feuerwehr Norden stationiert ist, in den Wirdeweg in Osteel alarmiert. Zur Unfallmeldung war lediglich bekannt, dass es sich um zwei eingeklemmte Personen handeln sollte. Die genaue Lage der Einsatzstelle war nicht bekannt. Der Gemeindebrandmeister hatte allerdings […]

weiter >

04.05.2020 – KVG-Busse brennen aus

Jerxheim ( LK Helmstedt ). Zu einem Brandeinsatz wurden die Feuerwehren in der Samtgemeinde Heeseberg am Montag früh um 5:17 Uhr alarmiert. Ein aufmerksamer Autofahrer bemerkte an der Siedlung Heeseberg, zwischen Jerxheim und Watenstedt, einen brennenden Bus. Daraufhin wurde von der Einsatzleitstelle Feuer LKW alarmiert. Das erste an der Einsatzstelle eintreffende Fahrzeug bestätigte die erste […]

weiter >

Großbrand bei Neugarmssiel

Neugarmssiel ( LK Friesland) – Zu einem bestätigten Feuer kam es am Mittwoch am späten Nachmittag gegen kurz nach 17:00 Uhr an einem ehemaligen Bauernhof bei Neugarmssiel. Die Leitstelle Friesland Wilhelmshaven alarmiert daraufhin die Feuerwehren Neugarmssiel, Tettens, Waddewarden und Hohenkirchen. Ebenso kam noch die Drehleiter aus Jever sowie ein Rettungstransportwagen zur Eigenabsicherung hinzu. Beim Eintreffen […]

weiter >

Großfeuer in Entsorgungsbetrieb im Ammerland

Wiefelstede (LK Ammerland) – Ein großes Aufgebot mussten die zahlreichen Einsatzkräfte aus dem Landkreis Ammerland und die Berufsfeuerwehr der Stadt Oldenburg am Mittwoch aufbringen.  Mit dem Alarmstichwort „unklare Rauchentwicklung“ ist die ortsansässige Wehr aus Metjendorf (Gem. Wiefelstede, LK Ammerland) zu einem Entsorgungsbetrieb alarmiert worden. Bereits auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus war die Lage von den Einsatzkräften zu erkennen. Ein großer […]

weiter >

26.04.2020 – PKW brannte in Herzberg

Herzberg ( LK Göttingen ) In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Herzberg gegen 1:30 Uhr in der Straße „An der Nagelschmiede“ gerufen. Aus bislang unbekannter Ursache war auf dem rückseitigen Parkplatz der Volksbank ein PKW in Brand geraten. Beim  Eintreffen der ersten Kräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Aufgrund des […]

weiter >

24.04.2020 – Schaf verfängt sich in Wolfsschutzzaun

Lehre ( LK Helmstedt )  Zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Lehre heute um 08:11 Uhr alarmiert. Auf einer Weide zwischen Lehre und Wendhausen hatte sich ein Kamerunschaf in einem Wolfsschutzzaun dermaßen verfangen, dass es sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien konnte. Die Feuerwehr Lehre, welche mit 3 Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften […]

weiter >

27.04.2020 – Zwei Einsätze für die Wehren der Stadt Helmstedt

Helmstedt ( LK Helmstedt ) Um 16:30 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Helmstedt und Emmerstedt zu einem Feuer in Helmstedt alarmiert. Gemeldet wurde ein brennender PKW unter einem Carport in der Jürgenbreite. Vor Ort bestätigte sich dem Einsatzleiter Marius Kornau die geschilderte Lage. Unter dem Carport stand ein PKW bereits in Vollbrand. Das Feuer drohte zudem […]

weiter >

24.04.2020 – Feuerwehr-Flugdienst des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen bereits seit einer Woche im Einsatz

    Erste Anforderung für den Feuerwehr-Flugdienst kam bereits Anfang April 2020 Hildesheim / Lüneburg. Die Flugbeobachter und Piloten und des Feuerwehr-Flugdienstes (FFD) des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV-NDS), sowie die mitwirkenden Mitarbeiter der Niedersächsischen Landesforsten sind bereits seit einer Woche im Einsatz mit ihren Fluggeräten über Niedersachsen. Durch die seit Wochen anhaltende Trockenheit und der auffrischenden Winde […]

weiter >

16.04.2020 – Stadtfeuerwehr Sehnde gleich drei mal an einem Tag gefordert

Am Donnerstag den 16.04.2020 wurden die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Sehnde zu drei Einsätzen alarmiert. Um 11.48Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Sehnde in die Fimbergstraße alarmiert. Hier drohte eine Katze vom Dach eines Einfamilienhauses zu stürzen. Wie das Tier in die verfängliche Notlage kam, blieb unbekannt. Glücklicherweise konnte die Besitzerin das Tier noch vor Eintreffen der Feuerwehr […]

weiter >

15.04.2020 – Behelfsmasken als Spende

Nienburg (LK Nienburg). Die Corona-Krise betrifft auch die Feuerwehren. Um möglichst eine Ansteckung zu minimieren oder zu verhindern, wurde vom Nienburger Stadtbrandmeister Stephan Ottens eine Mundschutzpflicht auf den Einsatzfahrzeugen angeordnet. „Wir können in den Einsatzfahrzeugen nicht immer den Mindestabstand einhalten, wollen aber das Risiko für die Einsatzkräfte minimieren!“ so Stephan Ottens. Die Firma Prom Dress […]

weiter >
Navigation